IOS gliedert sein MES-System in einen modularen Baukasten. Diese MES-Suite hat die Vorteile, dass grundlegende Funktionen sich gruppieren und in aufeinander abgestimmten Bausteinen resultieren. Diese Bausteine bilden miteinander im fertigen Ausbau des Systems eine präzise auf die Aufgabenstellung abgestimmte Lösung - bis hin zu der vollständigen MES-Lösung. Kleine zum Teil modulübergreifende Apps vervollständigen das Baukastenprinzip und bilden damit die kleinen Helfer, die eine Softwarelösung so effizient macht. 

 

Der Kundenvorteil liegt auf der Hand: Ein flexibler Einstieg

 

Jedes Unternehmen ist dabei so individuell wie seine Herausforderungen. Durch den flexiblen Einstieg können dabei genau diese individuellen Herausforderungen berücksichtigt werden.